· 

Männer 2, 1. Spieltag: TSV Wolfschlugen 2 -TV Reichenbach 2 26:25

Knappe Auswärtsniederlage zum Saisonauftakt

TSV Wolfschlugen 2 -TV Reichenbach 2 26:25 (14:13)

Zum ersten Saisonspiel ging es für die Reichenbacher Männer 2 gegen Wolfschlugen 2. In den ersten Minuten stand die Reichenbacher Deckung gut, man verpasste es jedoch sich im Angriff dafür zu belohnen. Dies rächte sich umgehend als die Gastgeber besser ins Spiel fanden und man in der Abwehr zu passiv agierte (8:3, 15. Minute). Nachdem man auf eine 5-1 Deckung umstellte, bekam man die Angriffsbemühungen besser unter Kontrolle und so kämpften sich die Reichenbacher Tor für Tor zurück (11:8, 25. Minute). Bis zum Halbzeitpfiff betrug der Rückstand nur noch ein Tor (14:13).
In der zweiten Halbzeit stand die Reichenbach Abwehr weiterhin ordentlich, in der Offensive leistete man sich unnötigerweise deutlich zu viele einfache Fehler, sodass es einige Paraden vom überragenden Reichenbacher Torhüter Pascal Braun benötigte um die Reichenbacher im Spiel zu halten. Beim 22:22 nach 50 Minuten war die Partie wieder offen. Letztendlich waren es ein paar Fehler zu viel auf der Reichenbacher Seite und man musste sich am Ende mit 26:25 geschlagen geben.
Auch wenn man keine Punkte mitnehmen konnte, kann man auf der Leistung, vor allem im Tor aber auch in der Abwehr, aufbauen. Trainer Werner Fischer zeigte sich zufrieden mit der guten Einstellung der Reichenbacher, nach frühem Rückstand wieder zurück ins Spiel gekämpft und bis zum Schluss dagegen gehalten. Wenn jetzt noch die Fehlerquote minimiert und die Chancenverwertung verbessern kann wird sich zeigen was in zwei Wochen am Samstagabend gegen die TG Nürtingen, den nächsten Absteiger aus der Bezirksliga.

 

Es spielten:

Pascal Braun, Frank Reitmajer, Marcel Schulze, Yann Kienzlen (2), Florian Schulz (2), Bendix Fohler (1), Heiner Mayer (7/3), Stefan Langkamp (1), Till Rachner (2), Tobias Wieczorek, Patrick Hammann (1), Patrick Hilburger (4), Ferdinand Neumann (2), Kai Glatzel (3)