· 

Männer 3, 5.Spieltag: SG Esslingen - TV Reichenbach 3 37:24

TVR erwischt rabenschwarzen Tag und geht in Esslingen unter

SG Esslingen - TV Reichenbach 3 37:24 (17:11)

Am Sonntag, den 14. Oktober 2018, stand für den TVR das schwierige Auswärtsspiel gegen Bezirksklassenabsteiger SG Esslingen an. Im Vorfeld hatte der TVR mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Die etatmäßige linke Angriffsseite schied aufgrund diverser Blessuren aus dem Kader aus. Trotz allem war man der Meinung, der SG die Stirn bieten zu können. Zu Beginn der Partie schaffte man es noch, die Partie ausgeglichen zu gestalten. Jedoch bemerkte man relativ schnell, dass der neu formierte Angriff Probleme hatte, gute Chancen zu kreieren. Daraus resultierten schwache – weil oft zu frühe – Abschlüsse, mit welchen der gut haltende Heimtorhüter wenig Probleme hatte. Trotz zweier Auszeiten und einer deutlichen Halbzeitansprache, schaffte man es zu keiner Zeit, die Hausherren ernsthaft in Gefahr zu bringen. Spätestens ab der 40. Minute hatte man sich aufgegeben und ließ nun auch in der Abwehr jegliche Konzentration vermissen. Dies führte dazu, dass der Gegner keine Mühe hatte, die Führung nach Belieben auszubauen. Schlussendlich muss der TVR die erste Saisonniederlage einstecken und muss sich nun schnellstens verbessern, um am kommenden Wochenende nicht auch gegen die HSG Ostfildern 2 baden zu gehen.

 

Es spielten:

Stefan Zemmel (TW), Felix Stiebler (TW), Maik Martin (3/2), Moritz Gras (4), Uli Schyma (1), Steven Schiller, Fabian Gras (2), Philipp Gantenbein (7), Sebastian Capellari (1), Simon Lang (3), Sven Ressel, Patrick Bösel (1), Lucas Neubauer (1), Christian Bartl (1)