· 

Frauen 2, 6. Spieltag: TV Reichenbach 2 - SKV Unterensingen 9:14

Frauen 2 unterliegen Unterensingen

Am vergangenen Samstag waren die Frauen des SKV Unterensingen in der Brühlhalle zum Spiel gegen die Frauen 2 des TV Reichenbach zu Gast. Nach dem Sieg gegen die HSG Deizisau-Denkendorf 2 in der vergangenen Woche wollte man in diesem Spiel an die gute Leistung anknüpfen und nahm sich für das Derby einiges vor. Jedoch konte man diese Vorsätze zu fast keiner Zeit des Spiels umsetzen. So konnte man die ersten 10 Minuten bis zum 3:3 noch ausgeglichen gestalten, bevor Unterensingen auf einige Tore davonziehen konnte. Reichenbach tat sich vor allem im Angriff  gegen die agressive und offensive Abwehr der Unterensinger sehr schwer und kam kaum zu eindeutigen Torabschlüssen. Es fehlte die Sicherheit im Zusammenspiel und die letzte Konsequenz im Zug zum Tor. Deshalb ging man mit einem 4:8-Rückstand in die Halbzeit. In der Kabine nahm man sich vor die zweite Hälfe deutlich besser zu gestalten und vor allem im Angriffsspiel eine deutliche Schippe Konzentration und Mut zuzulegen, da der Rückstand lediglich 4 Tore betrug und die Abwehrleistung durchaus in Ordnung war. So begann man die zweite Hälfte deutlich besser und konnte bis zur 38. Minute auf 7:8 verkürzen. Zu diesem Zeitpunkt hatte man das Gefühl, dass das Spiel nun zu Gunsten der TVR-Mädels kippen könnte. Jedoch konnte man diese kurzzeitige Leistungssteigerung nicht aufrechterhalten und so zogen die Gäste über 8:12 zum Endstand von 9:14 davon. Alles in allem war es das bisher schlechteste Saisonspiel der Reicherbacher, in dem vor allem der Mut und die Konsequenz im Angriff gefehlt haben. Nun muss man sich in den kommenden Trainingseinheiten wieder auf die eigenen Stärken berufen, um in den nächsten Spielen an die deutlich besseren Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen zu können.


Es spielten: Nadine Graf; Annika Fahrion (1), Verena Flegel, Jessica Maurer, Carolin Richter (4), Julia Guschin (2), Jana Erfle, Nina Fischer, Lilli Huschle (1), Lena Greiner, Verena Greiner, Laura Fahrion (1)