· 

Männer 2, 14. Spieltag:TV Plochingen 2 - TV Reichenbach 2 28:26

Erneute ärgerliche Niederlage gegen den TV Plochingen

TV Plochingen 2 - TV Reichenbach 2 28:26 (13:12)

Im ersten Spiel im neuen Jahr ging es am Sonntagabend zum TV Plochingen nach der unglücklichen Niederlage im Hinspiel galt es etwas wett zu machen. In den ersten Minuten der Partie zeigten sich die Reichenbacher wacher und konnten in Überzahl mit 2 Toren in Führung gehen (0:2, 4. Min.). Diese Führung hielt jedoch nicht lange und nach etwa einer Viertelstunde konnten die Gastgeber In Führung gehen (7:5, 17. Min.).

Dieser Vorsprung hielt bis kurz vor der Halbzeit, mit einem Treffer in Überzahl hatten die Plochinger die knappe Halbzeitführung.

 

In der zweiten Halbzeit ging es Kopf an Kopf weiter keine der beiden Mannschaften konnte sich einen Vorsprung erzielen. Dabei wechselte die Führung mehr als einmal. Gegen die sehr offensive Abwehr der Plochinger war zu oft nicht genug Bewegung im Reichenbacher Angriff dazu kamen diverse technische Fehler, die vom Gastgeber gut genutzt werden konnten.

Die Abwehr stand zwar über weite Strecken solide, man verpasste es jedoch mehrfach sich dafür zu belohnen und am Ende landete der Ball doch noch im Reichenbacher Tor.

Erst in den letzten 10 Minuten des Spiels nutzten die Gastgeber eine Überzahlsituation und setzten sich mit 2 Treffern ab. In der Schlussphase fehlte dann auch das Wurfglück, um den Rückstand noch aufzuholen. Am Ende steht wieder eine unnötige Niederlage gegen Plochingen. Jetzt heißt es die nächsten 4 Wochen gut zu trainieren um dann am 10.02 sich in der heimischen Brühlhalle für die Hinspielniederlage gegen den TSV Urach zu revanchieren.

 

Es spielten: Pascal Braun, Frank Reitmajer, Marcel Schulze (1), Florian Schulz (1), Heiner Mayr (10/8), Ferdinand Neumann, Jannik Sonn (1), Patrick Hilburger (4),Patrick Hammann (4), Bendix Fohler (1), Chris Haase (3), Yann Kienzlen, Till Rachner, Kai Glatzel (1)