· 

Frauen 2, 19. Spieltag: TV Reichenbach 2 – TB Neuffen 2 20:22

Knappe Niederlage

TV Reichenbach 2 – TB Neuffen 2 20:22 (10:12)

 

Das Spiel startete für die Reichenbacher Mädels mit einem geringen Rückstand von 0:2, jedoch konnte sich Reichenbach durch ein schnelles und konzentriertes Handballspiel die Führung mit 5:4 in der zehnten Minute sichern. Die Reichenbacher Abwehr stand felsenfest am Kreis und den Gegnern fiel es sichtlich schwer zum Torabschluss zu kommen. Dies wurde durch das Halbzeitergebnis von 10:12. deutlich.
Von diesem 2-Tore Rückstand ließen sich die Reichenbacher-Mädels nicht beirren und erzielten mit 14:14 den Ausgleich in der 37.Minute. Durch mehrere Leichtsinnsfehler des TVR führte Neuffen mit 16:20 in der 50 Minute. Mit viel Kampfgeist und Wille konnte Reichenbach bis zur 55 Minute wieder auf 19:20 verkürzen. Leider reichte dies aber nicht zum Sieg, da Neuffen in der 58 Minute mit 20:22 führte. Das Spiel endet schließlich mit dem für Reichenbach enttäuschenden Endergebnis von 20:22.

 

Die Reichenbacher-Mädels sind allesamt motiviert und positiv gestimmt in der nächsten Woche gegen den TSV Neuhausen alles zu geben und sich einen Sieg zu sichern.

 

Es spielten: Nadine Graf, Annika Fahrion(6/1), Luca Hiller, Laura Horeth(1), Larissa Flegel, Carolin Richter(5), Julia Guschin, Ronja Klein, Nina Fischer(1/1), Lilli Huschel(3), Lucca Keller(1), Leah Hipp, Isabel Sattler(2), Laura Fahrion(1)