· 

Männer 1, 25. Spieltag: TV Reichenbach - SG Lauterstein 2 34:22

TVR gewinnt letztes Heimspiel

TV Reichenbach - SG Lauterstein 2 34:22 (14:10)

 

Beim letzten Heimspiel der Saison war die Mannschaft der SG Lauterstein 2 zu Gast in der Brühlhalle. Nach 2 Niederlagen in Folge wollte der TV Reichenbach zurück in die Erfolgsspur finden. 

 

 

 

Den besseren Start in das Spiel legten jedoch die Gäste hin. Nach 6 Minuten stand bereits ein 1:4 Rückstand für den TVR auf der Anzeigetafel. In doppelter Überzahl konnte man dann aber dank eines 5:0 Laufs schnell wieder mit 6:4 in Führung gehen (10. Minute) und das Spiel in die eigene Hand nehmen. Mitte der ersten Halbzeit gelang es der Heimmannschaft nicht diesen Vorsprung auszubauen und so stand es 5 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit noch 10:10 Unentschieden. Gegen Ende der ersten Halbzeit stabilisierte sich dann die Abwehr der Gastgeber und so ging es mit einem 14:10 in die Kabinen. 

 

In der 2. Halbzeit zeigte die Mannschaft aus Reichenbach sowohl vorne als auch hinten eine starke Leistung und zog relativ schnell Tor um Tor davon. In den letzten 15 Minuten war das Spiel beim Stand von 24:15 bereits entschieden. Trotz dieser frühen Entscheidung wurde den Fans des TVR weiterhin ein schöner Handball geboten.

 

Am Ende konnten die Reichenbacher dann einen deutlichen und verdienten 34:22 Sieg verbuchen.

 

 

 

Die Mannschaft bedankt sich bei den Fans für die lautstarke Unterstützung und hofft auch im letzten Saisonspiel in Bad Saulgau auf zahlreiche Unterstützung.

 

 

 

Es spielten: Nicolas Stockburger (TW), Sascha Bauer (TW), Max Liegat (10/3), Philipp Schaupp (3), Heiko Glatzel (3), Matthias Woischke(4/2), Alexander Stammhammer (5), Christoph Maile, Chauncey Strohmaier, Kai Hesping (2), Timo Häußermann (2), Fabian Mäntele (2), Tim Pussert (3)