· 

Frauen 2, 21. Spieltag: SG Ober-/Unterlenningen - TVR 2 18:19

Knappe Niederlage zum Abschluss

SG Ober-/Unterlenningen - TVR 2 18:19 (8:9)

 

Am vergangenen Sonntag hieß es für die TV Reichenbacher Mädels nochmal alles geben. Alle waren von Anfang an top motiviert, das Spiel startete sehr ausgeglichen bis zur 15 Minute.

 

Durch die gutstehende Abwehr gelang es den Mädels des TVR immer wieder die Gegner zu Fehlern zu zwingen und die gewonnen Bälle in Tempogegenstöße im gegnerischen Tor zu versenken. Nach 24 Minuten stand es daher 5:9 für den TVR. Doch gegen Ende der ersten Halbzeit gelang es den Gegner noch einmal ran zu kommen und somit stand es 8:9.

 

Nach der Pause hieß es für alle noch einmal 30 Minuten kämpfen, das Spiel lief weiterhin sehr ausgeglichen weiter, in der 53 Minuten lagen die TV Reichenbacher Mädels mit einem Tor hinten. Nach einer Auszeit, hieß es nochmal kämpfen, kämpfen, kämpfen und bis zur letzten Minute war es ein spannendes Spiel, den die Reichenbacher Mädels mit 18:19 gewannen. Gemeinsam mit Frauen 3 haben wir die Saison beim Pizza essen ausklingen lassen.

 

 

 

Es spielten: Nadine Graf (TW), Marleen Fahrion (TW), Annika Fahrion (2/0), Luca-Alisa Hiller  (4), Laura Horeth (1), Carolin Richter (4), Julia Guschin (1), Jana Erfle (1/0), Nina Fischer (1/0), Lilli Huschle (1), Lucca Keller, Leah Hipp (2), Isabel Sattler (3) und Laura Fahrion (3)