· 

Männer 2, 2. Spieltag: TV Reichenbach 2 – TSV Dettingen/Erms 2 36:15

Kantersieg im ersten Heimspiel

TV Reichenbach 2 – TSV Dettingen/Erms 2 36:15 (17:2)

Am vergangenen Samstag stand für die Reichenbacher Zwoide das erste Heimspiel an. Nachdem man sich in der letzten Saison zweimal gegen die Dettinger geschlagen geben musste hieß das Motto Wiedergutmachung. Die Dettinger Mannschaft war jedoch eine weitgehend neue, im Vergleich zur letzten Saison. Von Beginn an zeigten sich die Reichenbacher deutlich überlegen. Gegen die gewohnte 5-1 Deckung fanden die Gäste keine Mittel. So fiel der erste Gegentreffer, in Unterzahl, nach 12 Minuten (7:1, 13. Min.). Über die restliche erste Halbzeit ließ man nicht nach und mit einem sehr deutlichen 17:2 Halbzeitstand war die Partie schon früh entschieden.

 

In der zweiten Halbzeit konnte die Konzentration, vor allem in der Abwehr und beim Abschluss dann allerdings nicht mehr aufrechterhalten werden, sodass die Gäste dann doch noch den ein oder anderen Treffer erzielen konnten. Trainer Werner Fischer zeigte sich zufrieden über einen, zur Abwechslung mal nervenschonenden, Erfolg. Letztendlich beendete man die Partie mit 36:15.

 

Nächstes Wochenende geht es dann zum zweiten Mal, nach der ersten Pokalrunde, in der aktuellen Saison zur zweiten Mannschaft aus Zizishausen. Dort erwartet die Zweite Mannschaft ein deutlich schwierigeres Spiel. Zizishausen 2 ist ebenfalls mit zwei Siegen in die aktuelle Saison gestartet.