· 

Frauen 3, 2. Spieltag: TSV Zizishausen 2 – TVR 3 21:29

Mit starker Mannschaftsleistung zum zweiten Sieg

TSV Zizishausen 2 – TV Reichenbach 3 21:29 (10:14)

Am vergangen Sonntag ging es für die Frauen 3 des TV Reichenbachs zum ersten Auswärtsspiel nach Zizishausen. Die Gegner kannte man bereits aus der letzten Saison, so dass die Mädels sich auf ein Spiel auf Augenhöhe gefasst machten. Trotz des kleinen Kaders von 9 Reichenbacherinnen war die Ansage klar, dass man sich in der Abwehr die nötige Sicherheit für den Angriff holt. Der TVR erwischte den deutlich besseren Start und brachte sich schnell mit 0:3 in Führung. Mit der aggressiven und gutstehenden Abwehr der Reichenbacherinnen kamen die Gastgeber schwer zurecht und kamen kaum zu Torabschlüssen. Durch einige technische Fehler im Angriff und der nachlassenden aggressiven Abwehr 10 Minuten vor der Halbzeit gelang es dem TSV Zizishausen auf 1 Tor ran zu kommen. Nach einer Auszeit auf Seiten des TVRs fanden die Mädels wieder gut ins Spiel und zur alten Stärke in der Abwehr zurück. Mit einigen schnellen Toren gelang es den Vorsprung zur Halbzeit auf 4 Tore herauszuspielen.

 

Nach der Halbzeitpause spielte der TVR weiter wie in den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit und gab den Sieg nicht mehr aus der Hand. In der Abwehr konnte man die Kreisanspiele der Gegner gut unterbinden und lief im Gegenzug einen Tempogegenstoß nach dem anderen. Auch im Angriffsspiel zeigten die Mädels schöne Auslösehandlungen und Anspiele über den Kreis. Mit dieser Kombination aus Abwehr und Angriff gelang es einen 7 Tore Vorsprung herauszuspielen. Bis zum Schlusspfiff gaben die Reichenbacherinnen Vollgas und holten sich am Ende verdient zwei weitere Punkte. Zu dem kam bei diesem Sieg jede Spielerin zum Torerfolg.

 

 

 

Es spielten: Sandra Zimmermann (TW), Svenja Müller (3), Carolin Schyma (6), Tamara Bleich (2), Ronja Klein (8/3), Lucca Keller (2), Lena Greiner (1), Leah Hipp (2), Nina Fischer (5/2),