· 

Spielbericht Frauen 3 Kreisliga A Staffel 2 4. Spieltag: TVR 3 – TSV Grabenstetten 1913 32:24

Frauen 3 weiterhin mit weißer Weste

TVR 3 – TSV Grabenstetten 1913 32:24 (18:14)

Nach einer 4-wöchigen Spielpause hieß es am Sonntag wieder Heimspieltag in der Brühlhalle. Diesmal zu Gast in Reichenbach, die Frauen des TSV Grabenstetten, die ebenfalls noch ohne Punktverlust waren. Mit einem kleinen Kader von 9 Spielerinnen war für alle klar das nicht viel gewechselt werden konnte und man sich gegenseitig unterstützt. So gingen die Mädels des TVRs motiviert und mit Siegeswille in die Partie. Die Gastgeberinnen erwischten den deutlich besseren Start und spielten schnell einen 7 Tore Vorsprung heraus. Die Abwehr stand wie eine Wand in der die Gegnerinnen verzweifelten und kaum ein Durchkommen fanden. Im Angriff gelangen immer wieder schöne Anspiele an den Kreis und Passkombinationen die zum Torerfolg führten. 5 Minuten vor der Halbzeitpause wurden die Reichenbacherinnen unkonzentriert und hektisch sodass die Gegner unnötig auf 3 Tore herkamen.

 

Mit klaren Ansagen und dem Willen das Spiel nicht mehr herzugeben ging es in die letzten 30 Minuten. Die Mädels des TVRs ließen die Hektik und Unkonzentriertheit der letzten Minuten vor der Halbzeit in der Kabine und spielten nach dem Wiederanpfiff so weiter wie sie das Spiel begonnen hatten. Eine starke Abwehr in der kaum ein Durchkommen war und im Angriff Variantenreich und mit Auge für die Mitspieler. Auch im Tempogegenstoß gelang es immer wieder Tore zu erzielen. Mit dieser starken Leistung die bis zum Schlusspfiff anhielt gewannen die Reichenbacherinnen am Ende deutlich und verdient mit 32:24. Damit sind die Frauen 3 auch im vierten Spiel ungeschlagen und blicken motiviert auf das nächste Spiel.

 

Es spielten: Sandra Zimmermann (TW), Pia Grupp (5), Svenja Müller (5), Jennifer Jahn (4), Carolin Schyma (8), Lena Greiner (2), Nina Fischer (7/5), Leah Hipp (1), Verena Greiner