Rückblick auf die Trainertätigkeit von Werner Fischer beim TV Reichenbach

Rückblick auf die Trainertätigkeit von Werner Fischer beim TV Reichenbach

„Wir bedanken uns herzlich bei Werner für die jahrelange gute Arbeit die er im Verein geleistet hat“, so Abteilungsleiter Marcus Masching über den scheidenden Trainer Werner Fischer.

 

 

 

Im Jahre 2011 landete der TVR den Coup, den erfahrenen und hochklassig trainierenden Werner Fischer wieder zurück zu seinem Heimatverein zu führen.

 

Werner entwickelte unseren männlichen A-Jugendjahrgang 1992/93 in der Spielsaison 2011/12 in der Württembergliga zu einer sicheren Bank für die aktiven Mannschaften. Viele der Spieler haben bis heute dazu beigetragen, dass sich unsere Männermannschaften so positiv entwickelt haben.

 

 

 

In den folgenden Jahren war Werner Fischer im männlichen Jugendbereich (mB/mA-Jugenden) weiter für den Verein tätig und hat Anfang des Jahres 2017 nach der Trennung des TVR vom Männer 1-Trainer Daniel Hebisch das schwere Amt übernommen, unsere 1. Mannschaft vor dem Abstieg von der Württembergliga zu bewahren. Leider gelang dies auch auf Grund der dünnem Personaldecke nicht.

 

 

 

Daraufhin übernahm Werner in der Saison 2017/18 die 2. Herrenmannschaft und hat diese in den letzten 3 Jahren im oberen Tabellendrittel etabliert.

 

 

 

 

 

 

Werner hat die Entwicklung des Männerhandballs beim TV Reichenbach die letzten Jahre mit geprägt. Auch daher ist dem Handballgremium die Entscheidung nicht leicht gefallen, für diese Saison mit einem neuen Trainer für die 2. Mannschaft ins Rennen zu gehen.

 

Dennoch ist und bleibt das Leben auch Veränderung und daher wünschen wir Jochen Masching alles Gute um der 2. Mannschaft neue Impulse zu geben.

 

 

 

Wir sind uns jedoch sicher und freuen uns auch darauf, Werner zukünftig bei den Spielen unserer aktiven Mannschaften als Fan begrüßen zu dürfen und mit ihm während und nach den Spielen in lockerer Atomsphäre in unserer Brühlhalle fachzusimpeln.

 

 

 

Das Gremium der Handballabteilung