· 

Männer 2 - Bezirksklasse 1. Spieltag Saison 2021/22 SV Vaihingen – TV Reichenbach 2 25:27 (12:13)

Am Samstag, den 18. September 2021 war es so weit: Das erste Spiel der neuen Saison 2021/22 der Männer 2 des TV Reichenbach stand an. Um 19.30 Uhr trat man in der Sporthalle am Hegel-Gymnasium gegen die erste Mannschaft des SV Vaihingen an. Nach einer schwierigen Vorbereitung, mit teilweise geringer Trainingsbeteiligung, wusste man vor Beginn des Spiels nicht so richtig, wo man im Vergleich zu den anderen Mannschaften der Liga stand.
Das Spiel begann Temporeich. Die Vaihinger Mannschaft erzielte zunächst immer wieder Tore durch schnelle Gegenangriffe. Die Reichenbacher Verteidigung schaffte es außerdem nicht den gegnerischen Kreisläufer unter Kontrolle zu bringen, sodass man schnell mit 8:4 in Rückstand geriet (11. Minute). Nach einer Auszeit des Reichenbacher Coaches Jochen Masching und der damit verbundenen Umstellung auf einen Abwehr-Angriff-Wechsel konnte man die Abwehr stabilisieren. Im Angriff schaffte es die 1b ein ums andere Mal durch schön herausgespielte Chancen Tore zu erzielen. So glich die zweite Reichenbacher Mannschaft nach 24 Minuten zum 10:10 aus. Im Folgenden entwickelte sich ein enges Spiel auf Augenhöhe, was zu einem Halbzeitstand von 12:13 führte.
Nach der Pause ging es weiter eng zur Sache. Die rund 180 Zuschauer sahen ein intensives, spannendes aber auch nicht immer fehlerfreies Spiel. Die Abwehr der Reichenbacher harmonierte gut mit dem eigenen Torhüter, doch immer wieder vereitelten selbst verworfene Würfe oder technische Fehler eine höhere Führung der Gäste. So blieb es bei einem ein-bis-zwei Tore Abstand bis zur 52. Minute, in der die Vaihinger Mannschaft den Ausgleich zum 23:23 markierte. Die Schlussphase wurde dann noch einmal richtig spannend. Zwei Minuten vor Abpfiff erzielte Vaihingen das 25:26. Den Schlusspunkt unter die Partie setzte dann allerdings Heiner Mayr mit seinem wichtigen Tor zum 25:27 Endstand für die Reichenbacher 1b.
Insgesamt kann die Reichenbacher Mannschaft mit dem ersten Saisonspiel zufrieden sein. Eine ordentliche Leistung in der schwer zu bespielenden, harzfreien Halle in Vaihingen wurde mit 2 Punkten zum Auftakt belohnt. Einziger Wermutstropfen an diesem Abend war die Verletzung von Chris Haase, in diesem Sinne wünschen wir eine gute Genesung!
Am kommenden Samstag um 16 Uhr erwarten die Männer 2 die zweite Mannschaft des Team Esslingen in der heimischen Brühlhalle. Über zahlreiche Zuschauer beim ersten Heimspiel würde sich die Mannschaft sehr freuen!

Es spielten:

 

Pascal Braun (TW), Maximilian Pröllochs (TW), Marcel Schulze (6), Louis Taxis (2), Chris Haase, Bendix Fohler, Jannik Sonn, Heiner Mayr (8), Martin Wolf, Till Rachner, Tobias Wieczorek (2), Tim Strohmaier, Patrick Hilburger (1), Chauncey Strohmaier (8).