· 

Frauen 2 verbauen sich durch eine schlechte zweite Halbzeit den Sieg

TSV Neuhausen : TV Reichenbach 2 – 23 : 23 (11 : 15)

 

Die Frauen 2 des TVR starteten gut ins Spiel. Isabel Hammann konnte anfangs direkt 4 Tore für den TVR erzielen, wodurch Reichenbach mit 4:1 in Führung ging. In der 20. Minute konnten die Frauen 2 zum ersten Mal eine 5 Tore Führung verzeichnen zum 5:10 und in der 27. Minute sogar eine 6 Tore Führung zum 9:15. Die gesamte erste Halbzeit dominierten die Frauen des TVR. Souveräne Angriffe und gemeinsames Abwehrspiel ließ den TSV Neuhausen nie mehr als 2 Tore herankommen. Mit 11:15 verabschiedete man sich in die Halbzeitpause.

 

Das Spiel gestaltete sich bis zur 35. Minute ähnlich wie in der ersten Halbzeit. Bei einem Spielstand von 13:18 schien es so, als würde das Match genauso weiterlaufen. Doch schon in der ersten Halbzeit regte man sich auf beiden Hallenseiten über die teilweise sehr fragwürdige Schiri Entscheidungen auf, was sich immer weiter steigerte, wodurch man sich leider immer weiter verunsichern ließ. Die Frauen 2 des TVR konnten in den darauffolgenden 15 Minuten kein einziges Tor mehr verzeichnen und taten sich von Angriff zu Angriff schwerer einen guten Abschluss vor dem Tor zu finden. Das Resultat: In der 48. Minute zogen die Gastgeber aus Neuhausen am TVR mit 19:18 vorbei. Diskussionswürdige Hinausstellungen durch 2 Minuten-Strafen trugen nicht dazu bei, aus diesem Tief heraus zu gelangen. Zwischenzeitlich stand der TVR sogar zu 4. auf dem Spielfeld. Der Schockmoment des Spiels war der Schlusspfiff der 60. Minute, als die Schiedsrichterin beim Spielstand von 23:23 einen 7 Meter für die Gastgeberinnen pfiff. Zum Glück konnte die Schützin aus Neuhausen den 7 Meter nicht verwandeln, wobei man sich mit einem Unentschieden trennte.

 

Zu viel Kopf, zu viel Aufregung und Emotionen gegenüber den Schiedsrichter-Entscheidungen, zu wenig Souveränität im Angriffsspiel und zu wenig Leichtigkeit auf dem Spielfeld, verbaute den Frauen 2 ihren ersten Sieg.

 

Nächste Woche treffen die Frauen 2 auf den HC Wernau.

 

 

Jule Wellhäuser (1), Larissa Flegel (3), Laura Horeth, Isabel Hammann (5), Emma Derad (6), Jana Erfle (1), Leah Hipp (1), Christin Greth (2), Julia Lier, Theresa Terbeck, Laura Fahrion (4), Marleen Fahrion (TW), Nadine Graf (TW)