· 

Männer 1, Vorbericht 8.Spieltag: HSG Ostfildern - TV Reichenbach

HSG Ostfildern (12:2 Punkte) - TV Reichenbach (8:6 Punkte)

 

Am Wochenende wartet dann wohl die schwerste Aufgabe in der bisherigen Saison auf den TVR. Unsere Jungs gastieren am kommenden Samstag beim Aufstiegsfavoriten in Ostfildern. Die Favoritenrolle ist vor dem Spiel klar verteilt, denn Ostfildern steht mit 12:2 Punkten auf Platz eins und wird alles dafür geben, dass es bei nur einer Saisonniederlage bleibt. Die HSG ist zu Hause noch ungeschlagen und dabei schossen sie in jedem Spiel über 40 Tore. Das zeigt wie stark das Team um Cheftrainer Marco Gassmann ist. Dennoch fährt man mit einem Ziel zum Topspiel, nämlich es Ostfildern so lange wie möglich schwer zu machen. Das unsere Jungs für jede Mannschaft ein unangenehmer Gegner seien können, hat man in den letzten Jahren immer wieder bewiesen. Gegen Ostfildern wird es allerdings so wichtig wie noch nie sein, eine kämpferische und stabile Abwehr auf die Platte zubringen. Denn eins ist klar, 40 Tore wollen sich die Reichenbacher bestimmt nicht einfangen. Über eine geschlossene Abwehrarbeit und dem gewohnt schnellen Umschaltspiel will man es so schaffen das Spiel so lange es geht offen zu gestalten. Der TVR kann in diesem Spiel befreit aufspielen, denn es sind gerade diese Spiele warum man jede Woche ins Training kommt. Ein Spiel in dem unsere Jungs nur gewinnen können. Und was gibt es Schöneres, als an einem Samstagabend vor einer sicherlich tollen Kulisse, so ein Topspiel bestreiten zu dürfen. Neben der Mannschaft die einen perfekten Tag erwischen muss, hofft der TVR natürlich wieder auf zahlreiche und gewohnt lautstarke Unterstützung unserer Fans. Mit eurer Unterstützung wollen unsere Jungs das unmögliche möglich machen und der erste Verein sein, der in dieser Saison Punkte mit aus Ostfildern mitnimmt.