· 

Männer 1, Vorbericht 11. Spieltag: VfL Kirchheim - TV Reichenbach

VfL Kirchheim (10:10 Punkte) - TV Reichenbach (10:10 Punkte) 

 

Harzfreier Auftakt in die Rückrunde beim Derby in Kirchheim

 

 

Nach der Unterbrechung im Dezember kommt es nun beim Rückrundenauftakt des TVR, zum Derby in der Walter-Jacob Halle. Dort geht es für beide Mannschaften um viel. Man selbst steht mit einem ausgeglichenen Punktekonto auf dem 7. Tabellenplatz. Der Gegner aus Kirchheim belegt, mit ebenfalls 10:10 Punkten, den 8. Tabellenplatz. Somit ist die Partie am Wochenende richtungsweisend für beide Mannschaften. Mit einem Sieg könnte sich der TVR einen wichtigen Vorteil sichern und sich wieder nach oben in der Tabelle orientieren.

 

Der Gegner aus Kirchheim hat sein erstes Rückrundenspiel schon in der letzten Woche bestritten und verlor dort nur knapp beim TV Steinheim. Somit wird die Mannschaft um Trainer Engelbert Eisenbeil hoch motiviert ins Heimspiel gehen und sicherlich seine Heimstärke ausspielen wollen. Weiterhin wartet mit dem VfL ein routinierter und eingespielter Gegner auf Augenhöhe, welcher der TVR nur mit viel Überzeugung und Zug zum Tor in Bedrängnis bringen kann. Um damit auch die Probleme des harzfeien Spiels mit voller Konsequenz und Konzentration zu bewältigen und die ersten zwei Auswärtspunkte der Rückrunde zu holen.

 

 

In der Vorrunde war vor allem die Chancenauswertung ein Manko des TVR. Daran wurde in der Winterpause gearbeitet und man will diese Schwäche in der Rückrunde ausmerzen, um so ebenfalls die Auswärtsspiele deutlich erfolgreicher zu gestalten. Dafür hat der TVR am Samstag die erste Möglichkeit. Über zahlreiche Unterstützung im Derby würde sich die Mannschaft, wie immer, sehr freuen.