· 

Männer 2 - Bezirksklasse Saison 2021/22 TV Reichenbach 2 - SG Hegensberg-Liebersbronn 2 15:28 (6:15)

Männer 2 gehen im ersten Heimspiel 2022 unter

 

Im ersten Heimspiel im neuen Jahr ging es für die Reichenbacher Männer 2 gegen den Tabellenzweiten aus Hegensberg. Von Beginn an zogen die Gäste davon (0:2, 2. Min.). Vor allem in den Angriffsaktionen fehlte auf Reichenbacher Seite die nötige Schnelligkeit und Überzeugung und so scheiterte man ein ums andere Mal an der gegnerischen Defensive. Aber auch die Auszeit beim Stand von 2:7 nach 12 gespielten Minuten änderte nichts im Spielverlauf und der Rückstand vergrößerte sich immer weiter bis zum 6:15 Halbzeitstand. Zu selten erspielte man sich klare Abschlussgelegenheiten und wenn dann scheiterte man zudem noch mehrfach am gegnerischen Torhüter.

Die zweite Halbzeit startete besser, wie der erste Durchgang zwar tat man sich im Angriff weiterhin schwer aber zumindest in der Defensive konnte man jetzt gegen die starken Gäste gegenhalten und sie zu Würfen aus schlechten Positionen zwingen. Ganze 8 Minuten nach Wiederanpfiff gelang Hegensberg kein Treffer. Den Rückstand verkürzen konnte man mit lediglich 2 eigenen Treffern jedoch nur minimal (8:16, 38. Min.). Die restliche Partie verlief nach demselben Muster und so stehen am Ende lediglich 15 eigene Tore auf der Anzeigetafel. Nach dem zweiten Spiel mit weniger als 20 Treffern muss man am eigenen Angriffsspiel arbeiten.

Nächsten Sonntag geht es für die Zwoide nach Zizishausen gegen den ungeschlagenen Tabellenführer, wenn man nicht nochmal untergehen will, muss man eine deutlich bessere Vorstellung abliefern.

 

Es spielten: Pascal Braun (TW), Stefan Zemmel (TW), Marcel Schulze, Kai Glatzel (4/2), Louis Taxis, Bendix Fohler (1), Dominic Guilliard (2), Yann Kienzlen (3), Martin Wolf (1), Till Rachner, Tobias Wieczorek, Carlos Schock (2), Stefan Langkamp (2)