· 

Vorbericht Frauen 1 Württembergliga 18.Spieltag: TV Reichenbach (11., 9:25 Punkte) - SG H2Ku Herrenberg 2 (1., 32:2 Punkte)

Partie gegen den Erstplatzierten

 

Nach der Niederlage in der Hinrunde (36:28) steht nun die Wiedergutmachung an.

 

17  Spiele, 16 Siege  und davon 11 zum Teil sehr deutliche Siege, soweit die aktuelle Bilanz der Bundesliga-Reserve des H2KU. Die „Kuties“ dominieren die Liga und spielen sich aktuell von Sieg zu Sieg. Wichtigen Anteil am Erfolg der H2KU hat Laureen Kappus . Laureen ist mit aktuell 98 Saisontreffern nicht nur beste Schützin ihres Teams, sie steht damit auch auf dem 7. Platz der Torschützenliste der Württembergliga.

 

In dem Spiel gegen Herrenberg gilt es dem schnellen Spiel stand zu halten und vor allem diesen schnellst möglich zu unterbinden. Im Hinspiel konnte sich keiner der beiden Mannschaften deutlich absetzen somit ging man mit 14:17 in die HZ. Erst nach der Hz brach der TVR wieder ein und die eigene Chancenverwertung wieder sehr gering. Viele technische Fehler im Angriff führten dazu, dass die Mädels aus Herrenberg davon zogen. Der Fokus liegt somit auf weniger technischer Fehler und konsequenterer Torausbeute.

 

Dabei würde sich die Mannschaft aus Reichenbach über lautstarke Unterstützung in eigener Halle freuen!