· 

Spielbericht Frauen 2 Bezirksliga: TV Reichenbach 2 - TSV Weilheim 25:20 (18:11)

Die Mädels sind immer noch ungeschlagen im neuen Jahr und rücken auf Platz 1. 

 

Nachdem Weilheim das Hinspiel 22:20 gewann, hieß es für die zweite Frauenmannschaft des TVR 100% geben und sich die zwei Punkte in der Heimhalle zu sichern. Der Start verlief etwas holprig, so dass es nach 10 Minuten 3:5 für die Gäste stand. Durch eine gute Abwehr und mit zwei Toren infolge, konnten die Mädels in der 12 Minute mit dem Ausgleich zum 5:5 erlangen. Bis zur Halbzeit schafften es die TVR Mädels sich immer weiter von den Gästen abzusetzen und gingen mit einem Spiel stand von 18:11 in die Pause. In der zweiten Halbzeit wollten die Mädels genauso weiter machen. Obwohl die Gegner den Torwart rausholten und mit einer siebten Spielerin spielten, ließen sich die Mädels nicht durcheinanderbringen. Leider verwarfen die Mädels ihre gut rausgespielten Aktionen. Trotz allem konnte die Heimmannschaft ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Spielende verwalten.

 

 

Es spielten: Marleen Fahrion (TW), Nadine Graf (TW), Christin Greth (8/4), Jule Wellhäuser (3), Leah Hipp (3), Isabel Hammann (3), Laura Horeth (2), Vanessa Fotarellis (2), Larissa Flegel (2), Laura Fahrion (1), Jana Erfle (1) und Emma Derad