· 

Vorbericht Frauen 1 Württembergliga 19.Spieltag: HC Schmiden/Oeffingen (17:13 Punkte) - TV Reichenbach (9:27 Punkte)

Vorhersehbare Niederlage gg. den Tabellen 1

 

Nach der sehr deutlichen Niederlage gegen die Kuties gilt es die Köpfe nicht hängen zu lassen und den Kampfgeist in die Partie am Wochenende gegen den HC wieder zu erwecken und im besten Falle zwei Punkte nach Reichenbach mitzunehmen.

 

Der HC Schmiden/Oeffingen steht momentan im guten Mittelfeld und belegt den 7. Platz in der Tabelle. Den letzten drei Spielen zu folge lässt es sich nicht ganz erkenntlich zeigen, wie es gerade um den HC steht. Den momentanen Tabellennachbarn 5 und 6 machte der HC das Leben schwer und konnte dort knapp die Punkte auf dem Konto verbuchen. Wiederum der SVR, welcher auf dem Tabellenplatz 9. steht, konnte die Punkte für sich entscheiden. Letzteres Spiel konnten die Mädels aus Schmieden deutlich für sich entscheiden.

 

Somit gilt für Reichenbach am Wochenende dem schnellen Spiel stand zu halten. Klar ist, dass es sich bei den Gegnern um keinen unbekannten handelt. Im Hinspiel konnte sich keiner der beiden Mannschaften absetzen somit war Endstand der Partie 30:30. In der ersten HZ gewann der HC mit 12:14, jedoch holten die Reichenbacher auf und konnten somit die zweite HZ für sich entscheiden (18:16). Auch im Hinblick auf letzteres Spiel gg. Herrenberg liegt der Fokus somit auf weniger technischer Fehler und konsequenterer Torausbeute.

 

Dabei würde sich die Mannschaft aus Reichenbach über lautstarke Unterstützung freuen!