Männer 1 C

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“

Mit dem Ausklang der letzten Saison ging die 1c direkt in die Vorbereitung der neuen Saison.

 

Spielertrainer Rainer Borkowski : „Ich freue mich auf die neue Saison. Wir haben Spieler, die auf jede Frage eine Antwort finden. Unseren breiten Kader konnten wir mit Michl und Pedro gezielt verstärken. Beide sind körperlich und physisch topfit. Das nächste Spiel ist immer das nächste. Wir werden dranbleiben.“

 

Athletiktrainer Pedro Natsidis ist mit dem Verlauf der Vorbereitung zufrieden: „ Die Jungs geben immer alles. Die Restextraktwerte stimmen. Qualität kommt von Qual.“

 

Mit mehreren Teambuildingmaßnahmen wurde das „Wir sind wir-Gefühl“ gestärkt. In Würzburg, Schnittlingen und im Allgäu wurde das Zusammenspiel in Kleingruppen verfeinert. Motivationstrainer Michi Wolf: „Wir werden auch in dieser Saison wieder ein Wörtchen mitreden. Ich habe vom Feeling her ein gutes Gefühl. Ich bin Optimist. Sogar meine Blutgruppe ist positiv.“

 

Die 1c trifft auf die bekannt schweren Gegner. Neben dem “HC Hüfte“ oder dem „THW Knie“ wird man es auch wieder mit dem Angstgegner „TSG Gewicht“ zu tun haben. Das werden Spiele auf Augenhöhe und manchmal wird es auch unter die Gürtellinie gehen. Kleinigkeiten werden entscheiden. Aber lassen wir die Bälle im Dorf , „gehts raus und spielt“.

 

Den aktiven Jungs und Mädels und unserer Jugend wünschen wir eine gute, erfolgreiche und verletzungsfreie Saison. Tschäbberle……..Tor…

 

1c - dranbleiben


Impressionen Aktivitäten "1 C"