Männer 1 - Landesliga Staffel 3

 

Trainingszeiten:

 

Montag: 

20.30 bis 22.00 Uhr

Dienstag

20.30 bis 22.00 Uhr 

Donnerstag

20.30 bis 22.00 Uhr

Hintere Reihe von links:

Physiotherapeut Dominik Carabelli, Tobias Fischer, Fabian Mäntele, Heiko Glatzel, Chauncey Strohmaier, Timo Häußermann

Mittlere Reihe von links:

Co-Trainer Rolf Augustesen, Kai Hesping, Peter Scheffold, Philipp Schaupp, Co-Trainer Alec Farell, Trainer Volker Haiser

Vordere Reihe von links:

Christoph Maile, Chris Haase, Sascha Bauer, Nico Stockburger, Alexander Stammhammer, Matthias Woischke

 

Es fehlen:

Max Liegat, Patrick Schmid, Tim Pussert, Marvin Wisst, Physiotherapeutin Marion Emminger


Saisonvorbericht 2018/2019

Die Saisonvorschau für die kommende Runde in der Landesliga Staffel 3 beginnt mit einem Rückblick auf das vergangene Spieljahr. Nach dem enttäuschenden Abstieg aus der Württembergliga galt es für den TVR sich in einer neuen Liga, mit neuem Trainer und einer zu großen Teilen neu zusammengestellten Mannschaft zu finden und zu stabilisieren. Dieses Ziel ist der Mannschaft mehr als gelungen, denn mit einer erfrischenden und emotionalen Spielweise war das Team von Trainer Volker Haiser bis zum letzten Spieltag im Aufstiegsrennen der Landesliga mit dabei. Letztendlich reiche es trotz eines starken Endspurts im Saisonfinish „nur“ zu Rang 3, welcher nach den kräftezehrenden Jahren zuvor jedoch hoch zu werten und keineswegs zu erwarten war.

 

Auch in diesem Jahr wird der TVR in der Staffel 3 der Landesliga antreten. Nicht mehr dabei ist der HC Hohenems, welcher sich als letztjähriger Meister in die Württembergliga verabschiedet hat und die Absteiger TSV Bartenbach, TV Brenz und die HSG Friedrichshafen-Fischbach.  Neu hinzu kommt aus der Württembergliga mit dem TSV Bad Saulgau ein alter Bekannter und die drei Aufsteiger aus den Bezirksligen SG Bettringen, TSG Söflingen 2 und der VFL Kirchheim.

 

Erfreulich ist, dass sich das Bild der Mannschaft zu dieser Saison nur wenig verändert hat und das Trainertrio um Chef-Trainer Volker Haiser, Co-Trainer Rolf Augustesen und Athletik-Trainer Alec Farrell somit auf den Kern der letztjährigen Mannschaft zurückgreifen kann. Nicht mehr mit dabei sind Frederik Saulich (studiumsbedingt), Patrick Hammann (eigene 1b), Ladislav Goga (Trainer bei der HSG Ostfildern II) und Lukas Gönner (EK Bernhausen). Fest zum Kader gehören werden die drei letztjährigen A-Jugendlichen Fabian Mäntele, Chris Haase und Jonathan Ladewig, welche bereits in der letzten Saison punktuell zum Einsatz kamen und ihr großes Potenzial andeuteten. Den selben Weg verfolgen auch Tim Pussert und Marvin Wisst, welche parallel zur A-Jugend erste Aktivenluft bei den Männern 1 schnuppern dürfen. Die beiden Rückkehrer Christoph Maile und Jonny Strohmaier bringen neben einer ordentlichen Portion Qualität auch noch einiges an Erfahrung mit, was der Mannschaft mit Sicherheit weiterhelfen wird.

 

Nach der starken letzten Saison und dem überschaubaren Umbruch in der Sommerpause möchten sich die Männer 1 in dieser Saison nochmals steigern und im Kampf um die ersten beiden Plätze ein ernstes Wörtchen mitreden. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass das Team um Kapitän Timo Häußermann von größerem Verletzungspech verschont bleibt und auch das notwendige Quäntchen Glück auf seiner Seite hat. Die Mannschaft freut sich auf die neue Saison und die erneut lautstarke Unterstützung der Reichenbacher Fans, ohne die man in der Vergangenheit sicher nicht so erfolgreich gewesen wäre.

Grußwort des Trainers

Liebe Handball-Freunde und Fans des TV Reichenbachs,

 

Zu allererst möchte ich mich für das Vertrauen, die Unterstützung und die Offenheit bedanken, die ich in meinem ersten Jahr als Trainer beim TV Reichenbach erfahren durfte. Nach dem Neustart in der vergangenen Saison haben wir unser Ziel, wieder Freude und Spaß am Handball und Miteinander für Fans und Mannschaft zu vermitteln, aus meiner Sicht doch sehr gut erfüllt.

 

Für die neue Saison hat sich die Mannschaft vorgenommen, weiterhin den Spaß und die Freude am Handball zu vermitteln, konstanter ihre Leistung abzurufen und damit um die vorderen Plätze zu kämpfen. Die Vorbereitung auf die neue Saison lief gut und ohne größere Verletzungen, sodass wir jetzt gespannt in die neue Runde schauen können.

 

Ich wünsche allen Mannschaften, Schiedsrichtern und Offiziellen des TV Reichenbach eine erfolgreiche Saison, allen Spielern eine verletzungsfreie Zeit und den Fans und Zuschauern viel Spaß bei TVR.

 

Herzliche Grüße

 

Für das Trainerteam

Volker Haiser



Spielplan Männer 1 - Saison 2018/2019

 Datum Uhrzeit Heim Gast
 15.09.2018 19:30 SC Vöhringen TV Reichenbach
 29.09.2018 18:00 TSB Ravensburg TV Reichenbach
 03.10.2018 15:00 TSG Söflingen II TV Reichenbach
 06.10.2018 18:00 TV Reichenbach SG Bettringen
 13.10.2018 19:30 TG Biberach TV Reichenbach
 21.10.2018 17:00 TV Reichenbach TV Steinheim/A.
 27.10.2018 20:00 BW Feldkirch TV Reichenbach
 03.11.2018 20:00 HT Uhingen-Holzhausen TV Reichenbach
 11.11.2018 17:00 TV Reichenbach VfL Kirchheim/Teck
 18.11.2018 17:00 TV Altenstadt TV Reichenbach
 25.11.2018 17:00 TV Reichenbach SG Kuchen-Gingen
 01.12.2018 17:30 SG Lauterstein II TV Reichenbach
 08.12.2018 20:00 TV Reichenbach Bad Saulgau
 16.12.2018 15:00 TV Reichenbach SC Vöhringen
 22.12.2018 16:00 TV Reichenbach TSG Söflingen II
 26.01.2019 20:00 TV Reichenbach TSB Ravensburg
 02.02.2019 20:00 SG Bettringen TV Reichenbach
 10.02.2019 17:00 TV Reichenbach TB Biberach
 16.02.2019 20:00 TV Steinheim/A. TV Reichenbach
 23.02.2019 20:00 TV Reichenbach BW Feldkirch
 09.03.2019 18:00 TV Reichenbach HT Uhingen-Holzhausen
 16.03.2019 19:30 VfL Kirchheim/Teck TV Reichenbach
 23.03.2019 20:00 TV Reichenbach TV Altenstadt
 30.03.2019 19:30 SG Kuchen-Gingen TV Reichenbach
 06.04.2019 20:00 TV Reichenbach SG Lauterstein II
 14.04.2019 17:00 Bad Saulgau TV Reichenbach

Spielerportraits 2018/2019